Typisch deutsch?
Typisch deutsch?

Typisch deutsch? Wie sehen das Korrespondenten aus aller Welt?

Vor einiger Zeit habe ich schon das Buch "Andere Länder, andere Sitten" und den entsprechenden Podcast "Alltag Anders" empfohlen. Hier berichteten Korrespondenten über den Alltag in anderen Ländern und gaben so einen witzigen und aufschlussreichen Einblick in kulturelle Unterschiede.

Nun haben es die Autoren Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt im Auftrag von Deutschlandradio Kultur genau andersrum gemacht. Diesmal haben sie Korrespondenten aus rund 30 Ländern zu ihren Erfahrungen in Deutschland befragt. Auch diesmal gibt es viele witzige und interessante Beiträge. Oft ist es auch etwas beschämend, wenn uns der Spiegel vor Augen gehalten wird.

Dabei werden so unterschiedliche Themen wie Affäre, Ämter, Ärzte, Autofahrer, Bahnfahren, Begrüßung, Betteln, Bier, Brot, Cafés, Dialekte, Drogen, Emanzipation, Fahrrad fahren, Feierabend, Fitnessstudio, Flirten, Fluchen, Fremde, Freunde, Frühstück, Gastfreundschaft, Gemütlichkeit, Gesten, Heimwerken, Herbst, Höflichkeit, Kinder, Kleiderordnung, Kochen, Körperpflege, Kritik, Küssen, Lärm, Mittagspause, Müll, Nachbarn, Nacktheit, Patriotismus, Polizei, Pünktlichkeit, Radio, Rauchen, Reichtum, Schwule und Lesben, Sonntag, Streik, Toiletten, Volkslieder und Zuverlässigkeit unter die Lupe genommen.

Das Buch "Typisch deutsch?" ist ebenso wie "Andere Länder, andere Sitten" im Holiday Verlag erschienen. 

Die Radiobeiträge der Serie "Typisch deutsch?" werden von Deutschlandradio Kultur ab dem 10.11.2016 an jeden Donnerstagnachmittag um 17.50 Uhr in der Sendung Studio 9 ausgestrahlt.

Typisch deutsch?

Ein Gedanke zu „Typisch deutsch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.