Emphatie ist ein wichtiger Schlüssel in der interkulturellen Kommunikation. Hier können kleine Dinge bereits einen großen Einfluss haben und die Tür für ein gegenseitiges Verständis und die gegenseitige Wertschätzung weit öffnen.

Eine solche Aufmerksamkeit ist es beispielsweise, wenn man dem indischen Kollegen ein frohes Divali-Fest wünscht. Als kleines Bonbon zu Weihnachten habe ich hier nun eine Auflistung der wichtigsten Feiertage 2017 aufgestellt und biete diese hier auch als PDF zum Download an.

Internationale Feiertage 2017

PDF

Download

Interkultureller Kalender 2017

Feiertage 2017

Name: Epiphanias (Weihnachten in der Orthodoxen Kirche)

Datum: 6. Januar 2017

Wo wird gefeiert: Russland, Ukraine, andere Orthodoxe Länder

Hintergrund: An Weihnachten feiern die Christen die Geburt Jesu.

Wie wird gefeiert? Man beschenkt sich gegenseitig; besucht die Familie; kocht besondere Festessen.

Grußformel: Рождеством Христовым! (wörtlich: Zur Geburt Christi) [ßraschdißtwóm hrißtówym]

Wer feiert/nicht? Am 6. Januar feiern nur die Orthodoxen Christen Weihnachten (bzw. die Taufe Jesu). In anderen Ländern wird am 6. Januar aber Heilige 3. Könige gefeiert. Z. B. im katholischen Spanien gibt es die Weihnachtsgeschenke auch erst am 6. Januar.

In Kalender kopieren

 

Name: Chinesisches Frühlingsfest (auch Chinesisches Neujahrsfest)

Datum: 28. Januar 2017 beginnt im Chinesischen Kalender das Jahr des „Feuer-Hahns“ und löst das Jahr des „Feuer-Affen“ ab.

Wo wird gefeiert: Ostasien (China, Vietnam, Korea, Japan, etc. und andere Länder mit Chinesischer Bevölkerung)

Hintergrund: Das Chinesische Frühlingsfest findet am zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende statt.

Wie wird gefeiert? Es ist das wichtigste Chinesische Fest und hat eine vorbereitende Phase mit eigenen Feiertagen (ähnlich dem Advent) und auch nachgelagerte Feiertage. Eine genaue Beschreibung gibt es hier im Newsletter von Miao Zhou zur Zeit vor den Hauptfeiertagen und den Hauptfeiertagen.

Grußformel: 新年快乐, xīnnián kuàilè (Frohes neues Jahr)

Wer feiert/nicht? Alle Ostasiaten feiern dieses Fest unabhängig von ihrer Religion.

In Kalender kopieren

 

Name: Holi Phagua (होली)

Datum: 12. März 2017 (ersten Vollmondtag des Monats Phalgun; Februar/März)

Wo wird gefeiert: Ganz Indien, Nepal

Hintergrund: Das Holi-Fest ist eine Mischung aus einem Frühlingsfest, Erlösungsfest und Silvester. Das Holifest steht im Zeichen einer neuen Jahreszeit, dem Frühling und darum spricht man auch vom Frühlings- oder Erntefest, da dies in Indien mit der Getreideernte zusammenfällt.

Wie wird gefeiert? Man bewirft sich mit Farbbeuteln. Es ist ein sehr ausgelassenes Fest.

Grußformel: -

Wer feiert/nicht? Holi wird von Hindus gefeiert. Inzwischen gibt es aber auch westliche Adaptionen. Muslims in Indien und Pakistan feiern Holi nicht.

In Kalender kopieren

 

Name: Pessach (פֶּסַח)

Datum: 11.–17. April 2017

Wo wird gefeiert: Israel

Hintergrund: Es erinnert an den Auszug aus Ägypten, also die Befreiung der Israeliten aus ägyptischer Sklaverei.

Wie wird gefeiert? Besonderes Augenmerk liegt hier auf den Nahrungsmitteln, denn während dieser Zeit darf nichts Gesäuertes (hebräisch Chametz) verzehrt werden, noch sich im Haus befinden.

Grußformel: -

Wer feiert/nicht? Juden weltweit. Muslims in Israel feiern das Fest nicht.

In Kalender kopieren

 

Name: Ostern

Datum: 16. April 2017 (in diesem Jahr feiert die West- und Ostkirche gleichzeitig Ostern)

Wo wird gefeiert: alle christlich geprägten Länder

Hintergrund: Man feiert die Auferstehung Christi.

Wie wird gefeiert? Man färbt Ostereier. In vielen Ländern ist auch der Osterhase ein Symbol für das Osterfest. Kinder bekommen kleine Geschenke. Vor dem Fest wird gefastet, wobei dies nur am Karfreitag (dem Freitag vor dem Osterfest) verbreitet praktiziert wird.

Grußformel: Frohe Ostern / Happy Easter

Wer feiert/nicht? Ostern wird in der ganzen westlichen Welt gefeiert – auch von nichtreligiösen Menschen.

In Kalender kopieren

 

Name: Ramadan (رمضان)

Datum: 27. Mai bis 24. Juni 2017

Wo wird gefeiert: alle Länder mit mehrheitlich muslimischer Bevölkerung

Hintergrund: Das Fasten wird im Koran den Gläubigen vorgeschrieben. In einigen Staaten sind auch Nicht-Muslims verpflichtet, sich an den Ramadan zu halten.

Wie wird gefeiert? Essen und Trinken sind nur nach Sonnenuntergang, bzw. vor Sonnenaufgang erlaubt. Das tägliche Fastenbrechen wird mit Freunden und der Familie gefeiert.
Das eigentliche Fest ist dann das „Fest des Fastenbrechens“ nach dem Ramadan.

Grußformel zum „Fest des Fastenbrechens“ (nach dem Ramadan): „Īd mubārak“ (gesegnetes Fest)

Wer feiert/nicht? An den Ramadan halten sich zahlreiche Muslime auch in westlichen Ländern. In einigen Islamischen Ländern wird die Nichteinhaltung des Ramadan hart bestraft.

In Kalender kopieren

 

Name: Islamisches Opferfest (عيد الأضحى)

Datum: 1. September 2017

Wo wird gefeiert: alle Länder mit mehrheitlich muslimischer Bevölkerung

Hintergrund: Beim Opferfest wird des Propheten Ibrahim gedacht, der nach muslimischer Überlieferung die göttliche Probe bestanden hatte und bereit war, seinen Sohn Ismael Allah zu opfern.

Wie wird gefeiert? Mit einem Tieropfer, Besuch der Moschee, Besuch auf dem Friedhof, dem Besuch von Verwandten und einem Festessen wird der höchste Islamische Feiertag gefeiert.

Grußformel: -

Wer feiert/nicht? Das Islamische Opferfest wird von allen Muslims weltweit gefeiert.

In Kalender kopieren

 

Name: Jom Kippur (וֹם כִּפּוּר)

Datum: 30. September 2017

Wo wird gefeiert: Israel

Hintergrund: wörtlich übersetzt heißt Jom Kippur „Tag der Sühne“ und ist der höchste jüdische Feiertag.

Wie wird gefeiert? Es ist ein strenger Fastentag. Das ganze öffentliche Leben steht still. Es gibt kein Radioprogramm und auch der Flugverkehr ruht.

Grußformel: -

Wer feiert/nicht? Juden weltweit. Muslims in Israel feiern das Fest nicht.

In Kalender kopieren

 

Name: Diwali (दीपावलि)

Datum: 19. Oktober 2017

Wo wird gefeiert: Ganz Indien (+ alle Regionen, mit hinduistischer Bevölkerung)

Hintergrund: Diwali ist das Indische Lichterfest. Man feiert den Sieg des Guten über das Böse.

Wie wird gefeiert? Regional unterschiedlich. Vor dem Diwali werden die Häuser mit Lichtern geschmückt. Am Diwali werden auch Feuerwerkskörper gezündet.

Grußformel: -

Wer feiert/nicht? Diwali wird von Hindus gefeiert.

In Kalender kopieren

 

Name: Chanukka (חנוכה)

Datum: 13.–20. Dezember 2017

Wo wird gefeiert: Israel

Hintergrund: wörtlich übersetzt heißt Chanukka "Einweihung" und ist ein acht Tage dauerndes, jährlich gefeiertes jüdisches Fest zum Gedenken an die Wiedereinweihung des zweiten Tempels.

Wie wird gefeiert? Chanukka ist ein häusliches Fest bei dem sich Familien und Freunde versammeln, um gemeinsam zu feiern. Gemeindefeiern sind üblich, die Kinder bekommen Geschenke und Süßigkeiten.

Grußformel: -

Wer feiert/nicht? Juden weltweit. Muslims in Israel feiern das Fest nicht.

In Kalender kopieren

 

Name: Heilig Abend/Weihnachten

Datum: 24.-26. Dezember 2017

Wo wird gefeiert: Alle christlich geprägten Länder.

Hintergrund: An Weihnachten feiern die Christen die Geburt Jesu.

Wie wird gefeiert? Man beschenkt sich gegenseitig (meist am 24. Dezember, Heilig Abend); besucht die Familie; kocht besondere Festessen.

Grußformel: „Frohe Weihnachten“, oder auch nur „Frohes Fest“

Wer feiert/nicht? In den westlichen Ländern feiert fast jeder. Die Rituale unterscheiden sich dabei leicht.

In Kalender kopieren

Feiertage Weltweit

2 Gedanken zu „Feiertage Weltweit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.